Produkte und Anwendungen
Umfangreiches Werkstoffprogramm für vielfältige Anwendungen. Mit Rohspan- und Faserplatten, weiterveredelten dekorativen Produkten, Schichtstoffen, HPL-Elementen und Arbeitsplatten bietet Pfleiderer perfekte Werkstoffe für jedes Projekt.
background image
Anwendungen
Möbel- und Innenausbau
Eigenschaften
lebensmittelecht
Duropal-Verbundelement SolidColor P2

Verbundplatte aus einer Holzspanplatte Typ P2, beidseitig belegt mit homogen durchgefärbtem Duropal-HPL SolidColor. Die robuste Oberfläche und das bewährte Trägermaterial garantieren höchste Qualität und Ästhetik.

Anwendungsgebiete: Die besondere Materialkomposition eröffnet neue Möglichkeiten für anspruchsvolle Möbel- und Innenraumkonzepte. Im privaten Bereich, aber auch in der Gastronomie, in Kultur- und Kongresszentren, Banken, Büros und im Shopdesign. Für Einbauten, Gestaltungs- und Präsentationselemente, Regale, Möbelfronten, Ablagen, Tresen, Tisch- und Arbeitsflächen, etc. Das Material ist nicht geeignet für Bereiche, die größeren Klimaschwankungen hinsichtlich Temperatur und Luftfeuchtigkeit unterworfen sind.

Brandverhalten

  • normal entflammbar

Formaldehydemissionsklasse

  • E1 (EN 120)

Produktsicherheit

  • Dieses Produkt stellt gemäß REACH-Verordnung EG 1907/2006 ein Erzeugnis dar und unterliegt nach Artikel 7 nicht der Registrierungspflicht.
  • Die Oberfläche ist physiologisch unbedenklich und gemäß Verordnung (EU) Nr. 10/2011 für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.

Reinigung und Pflege

  • Die Säuberung der Oberfläche kann mit Wasser und schonenden Reinigungsmitteln erfolgen. Für die Beseitigung hartnäckiger Verschmutzungen beachten Sie bitte die Empfehlungen im Merkblatt "Reinigung von Dekorativem Schichtstoff" (www.pro-hpl.org).

Lagerung und Handhabung

  • Bitte beachten Sie, dass durchgefärbte Schichtstoffe aufgrund ihrer Materialzusammensetzung etwas härter und spröder sind als klassische Schichtstoffe mit dunklem Phenolharzkern und bei Klimaschwankungen ein ausgeprägteres Verzugsverhalten aufweisen.
  • Die Lagerung muss stets vollflächig, kantenbündig und horizontal auf einer planen und sauberen Unterlage unter normalen Innenraumbedingungen (Temperatur 18–25 °C, relative Luftfeuchtigkeit 50–65 %) erfolgen.
  • Die Lagerung im direkten Umfeld von Durchfahrtstoren, z.B. im Bereich von Be- und Entladezonen, ist zu vermeiden.
  • Vor Luftfeuchtigkeit und Nässeeinwirkung schützen.
  • Bitte vermeiden Sie direkte Hitzeeinwirkungen und daraus resultierende, latente Austrocknung der Oberflächen durch Licht- oder Wärmestrahlung bzw. Luftströme von Heizungs- oder Klimaanlagen.
  • Direkte Sonneneinstrahlung oder UV-Strahlen sind insbesondere bei folierten Produkten zu vermeiden.
  • Eine vertikale Lagerung wird nicht empfohlen.
  • Bitte beachten Sie, dass jede unsachgemäße Lagerung, unabhängig von ihrer Dauer, irreversiblen Verzug verursachen kann.
  • Fremdkörper und scheuernde Verunreinigungen im Plattenstapel können zu Eindrücken und Beschädigungen der Oberfläche führen.
  • Die Platten dürfen nicht gegeneinander verschoben und übereinander gezogen werden; sie sollten von Hand oder mit Saughebern einzeln angehoben werden.
  • Beim Transport von Plattenstapeln sind ausreichend große und stabile Unterlagen, z.B. Paletten, zu verwenden. Die Platten im Stapel müssen gegen Verrutschen gesichert sein.

Entsorgung

  • Energetische Verwertung in industriellen Feuerungsanlagen bei Temperaturen über 700 °C.
  • Abfälle dürfen aufgrund ihres hohen organischen Anteils einer Deponierung nicht zugeführt werden.
  • Die rechtlichen Grundlagen für die Entsorgung des Materials entnehmen Sie bitte der "Verordnung über Anforderungen an die Verwertung und Beseitigung von Altholz, AltholzV - Altholzverordnung".
footer image

Formate in mm

Gesamtdicken in mm

Strukturen

Länge

Breite

2.800

2.070

9,6 | 10,4 | 10,4 | 11,6 | 12,4 | 13,6 | 14,4 | 14,6 | 15,4 | 16 | 16,8 | 17,6 | 18,4 | 19 | 19,8 | 20,6 | 21,4 | 23,6 | 24,4 | 25 | 25,8 | 29,6 | 30,4 | 31,6 | 32,4 | 33,6 | 34,4 | 39,6 | 40,4

HG | SM | VV

4.100

1.300

9,6 | 16 | 17,6 | 19 | 20,6 | 23,6 | 25 | 29,6 | 39,6

SM | VV | XM

4.100

1.300

10,4 | 16,8 | 18,4 | 19,8 | 21,4 | 24,4 | 25,8 | 30,4 | 40,4

HG

4.100

1.300

10,4 | 16,8 | 18,4 | 19,8 | 21,4 | 24,4 | 25,8 | 30,4 | 40,4

SM | VV

5.600

2.070

9,6 | 11,6 | 12,4 | 13,6 | 14,4 | 14,6 | 15,4 | 16 | 16,8 | 17,6 | 18,4 | 19 | 19,8 | 20,6 | 21,4 | 23,6 | 24,4 | 25 | 25,8 | 29,6 | 30,4 | 31,6 | 32,4 | 33,6 | 34,4 | 39,6 | 40,4

HG | SM | VV

Dateiname Dateityp Download laden
Gesamtprogramm 2017-2020
  PDF ( 7.4 MB )
Struktur XTreme Matt - Gemacht für besondere Ansprüche
  PDF ( )
Kreissparkasse Böblingen
cafe muenchen image

Bauzeit

  • 2014

© Copyright

  • ©Roland Halbe Architekturfotografie

Möbel

Eingesetzte Produkte

  • Duropal-HPL SolidColor
  • Duropal-Verbundelement SolidColor P2

Eingesetzte Dekore und Strukturen

  • U11026 (U1026) Kristallweiß
  • VV Top Velvet
X